zur Startseite
LMU  |  Sitemap  |  LMU-Portal
print

Nachruf Dr. Ilgner

Dubitando quippe ad inquisitionem uenimus,
inquirendo ueritatem percipimus.
Iuxta quod et Veritas ipsa:
Quaerite, inquit, et inuenietis, pulsate et aperietur uobis.
Petrus Abaelardus

Die Herausgeber der Reihe

Fontes Christiani

Zweisprachige Neuausgabe christlicher Quellentexte aus Altertum und Mittelalter

nehmen in dankbarer Erinnerung Abschied von

Ilgner



DR. PHIL. RAINER M. ILGNER
* 12. 4. 1944
† 29. 8. 2013

Er starb versehen mit den Sakramenten der Kirche.


Von Dr. Rainer Ilgner ging die Initiative zur Gründung der Fontes Christiani aus.

Im Juli 1987 lud er die ersten Herausgeber zur konstituierenden Sitzung ein. Er führte die

Verhandlungen und pflegte die Kontakte mit den Verlagen. Als Sekretär der Kommission für

Wissenschaft und Kultur der Deutschen Bischofskonferenz vermittelte er die Unterstützung

der kirchlichen und öffentlichen Wissenschaftsförderung. Sein editorischer Beitrag zu den Fontes Christiani

ist die Neuausgabe und Übersetzung der Ethik Scito te ipsum des Petrus Abaelardus.

Prof. Dr. Marc-Aeilko Aris - Prof. Dr. Franz Dünzl - Prof. Dr. Winfried Haunerland - Prof. Dr. Rudolf Schieffer

 

Institut Fontes Christiani
Herzogliches Georgianum
Professor-Huber-Platz 1
80539 München

Impressum - Datenschutz - Kontakt