zur Startseite
LMU  |  Sitemap  |  LMU-Portal
print

Workshop zur Texterkennung und Textlemmatisierung

19.03.2013

Im Rahmen einer Kooperation zwischen dem Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz und dem Münchener Zentrum für Editionswissenschaft fand am 19. März ein Workshop zu Fragen der automatischen Texterkennung und Textlemmatisierung statt.
Dabei wurden vor allem die Möglichkeiten der automatischen Texterkennung solcher Vorlagen diskutiert, die zwar in gedruckter Form vorliegen, aber die Merkmale der handschriftlichen Überlieferung des Mittelalters noch bewahren. Weiterer Gegenstand der Diskussion war die automatische bzw. teilautomatische Lemmatisierung lateinischer Texte, die bisher von den am Gespräch beteiligten Forscherinnen und Forschern unabhängig voneinander betrieben wurde. Zur Erzeugung effizienter Synergien wurde eine vertiefte Kooperation vereinbart und in Verbund mit der Zentrum für Computerlinguistik ein gemeinsamer DFG-Antrag in Aussicht genommen.

Impressum - Datenschutz - Kontakt